74. Kunst- und Antiquitätenauktion am 25. Mai 2024

Afrikana

ab 14:15 Uhr - 8 Objekte
Nr. 564
Limit: 80 EUR

Zoom


Drei afrikanische Masken

2. Hälfte 20. Jh., mit Wandaufhängungen, altersgemäß guter Zustand, partiell kleine Abplatzer 1) Zwei Senufo-Masken, dunkel patiniertes Holz, Ritualmasken mit reliefierten Bekrönungen, Gesichter mit herausgearbeitetem Mund und Tatauierungen, L. 50 cm und 53 cm 2) Maske, wohl Senegal, Holz, gelängtes Gesicht, reliefierter Kopfputz, L. 53 cm


Three African masks

2nd half of the 20th century, with wall mounting, good age-appropriate condition, rubbed in places 1) Two Senufo masks, dark patinated wood, ritual masks with crowns in relief, faces with carved mouths and tattoos, l. 50 cm and 53 cm 2) Mask, probably Senegal, wood, elongated face, relief headdress, l. 53 cm

Nr. 565
Limit: 50 EUR

Zoom


Zwei Masken, wohl Baule, Elfenbeinküste

2. Hälfte 20. Jh., dunkel patiniertes Holz, gelängte Gesichter mit reliefiertem Kopfputz, Augen mit Schlitzöffnungen, eine Maske mit Skarifikation auf der Stirn, mit Wandaufhängungen, altersgemäßer Zustand, Patinierung partiell berieben, Maske (Skarifikationen) mit leichten Abplatzern und Wurmfraßlöchlein, L. 35 cm und 36 cm


Two masks, probably Baule, Côte d'Ivoire

2nd half of the 20th century, dark patinated wood, elongated faces with relief headdress, eyes with slit openings, a mask with scarification on the forehead, with wall mounting, age-appropriate condition, patination partially rubbed, mask (scarification) with slight chips and small worm holes, l. 35 cm and 36 cm

Nr. 566
Limit: 1 EUR

Zoom


Zepter-Aufsatz / Oberteil eines Würdestabes, Bakongo, DR Kongo

Holz mit dunkelbrauner Patina, kniende männliche Figur, auf einem runden Sockel, Arme auf dem Bauch liegend, spitz zulaufendes Kinn, tellerartige Frisur, am unteren Ende zum Aufstecken, altersgemäß guter Zustand, H. 22 cm


Scepter attachment / upper part of a dignitary staff, Bakongo, Democratic Republic of Congo

wood with dark brown patina, kneeling male figure, on a round base, arms lying on his stomach, pointed chin, plate-like hairstyle, good age-appropriate condition, h. 22 cm

Zuschlag: 10 EUR

Nr. 567
Limit: 50 EUR

Zoom


Segenskreuz, Äthiopien, 19. Jh.

Silber-Messing Legierung, gegossenes Handkreuz, mit schöner Patina, altersgemäß gute Erhaltung, L. 21,5 cm


Blessing cross, Ethiopia, 19th century

Silver-brass alloy, cast hand cross, with beautiful patina, good age-appropriate condition, length 21.5 cm

Zuschlag: 60 EUR

Nr. 568
Limit: 50 EUR

Zoom


Zwei afrikanische Masken

2. Hälfte 20. Jh., Augen mit Schlitzöffnungen, altersgemäß guter Zustand 1) Okuyi-Maske der Punu, Gabun, dunkel patiniertes Holz, Gesicht mit Kaolin bemalt, Skarifikation auf der Stirn, L. 23,5 cm 2) Maske mit länglichem Gesicht, wohl Punu, Gabun, gebeiztes Holz, Kopfbedeckung und Augen dunkel patiniert, abstrakt geformtes Gesicht mit Kopfschmuck und charakteristischen Einkerbungen, starke Trocknungsrisse, L. 23 cm


Two African masks

2nd half of the 20th century, eyes with slit openings, good age-appropriate condition 1) Okuyi mask of the Punu, Gabon, dark patinated wood, face painted with kaolin, scarification on the forehead, l. 23.5 cm 2) Mask with elongated face, probably Punu, Gabon, stained wood, headgear and eyes dark patinated, abstractly shaped face with headdress and characteristic indentations, strong drying cracks, l. 23 cm

Zuschlag: 50 EUR

Nr. 569
Limit: 50 EUR

Zoom


Osiris, Ägypten, Spätzeit, 26.-30. Dynastie, um 630 - 350 v. Chr.

Kalkstein, Fragment eines Obelisken mit Gott Osiris, Originalzustand, die vorhandene Materialoberfläche in stark verwaschenem Zustand, geringfügige Reste roter Bemalung, H. 12,6 cm, Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Erworben 1988 im Kunsthandel, Ausstellung Hildesheim, Expertise Dr. Seidel, Ägyptologe


Egyptian carved stone fragment with head of Osiris, late period, 630 - 350 BC

in the original state, minor residues of red painting, surface of the material is substantially eroded, exhibition Hildesheim, expertise of Dr. Seidel, egyptologist

Zuschlag: 170 EUR

Nr. 570
Limit: 1 EUR

Zoom


Koummya mit Scheide, Marokko, 20. Jh.

Gekrümmte beidseitig gegratete Eisenklinge, Holzgriff mit halbrundem Knauf, Messingscheide mit floralem Reliefdekor, zwei Trageringe mit geflochtenem Band, altersgemäßer Zustand, L. 40 cm, Klinge L. 24 cm


Koummya with scabbard, Morocco, 20th century

curved iron blade ridged on both sides, wooden handle with semicircular pommel, brass scabbard with floral relief decoration, two carrying rings with plaited ribbon, age-appropriate condition, l. 40 cm, blade l. 24 cm

Zuschlag: 5 EUR

Nr. 571
Limit: 40 EUR

Zoom


Frauenbüste und Kalebasse

guter Zustand 1) Kopf einer Afrikanerin, wohl Westafrika, dunkel patiniertes Holz, zeitgenössische Skulptur, ausdrucksstarkes Gesicht mit Kopfschmuck, am Hinterkopf das Holz unbearbeitet belassen, schmale Trocknungsrisse, H. 20 cm 2) Kleiner Kürbis als Gefäß, Deckel mit Band und Tonperle befestigt, kleine Abplatzer an den Rändern, 6 x 6 cm (HxB)


Female bust and calabash

good condition 1) Head of an African woman, probably West Africa, dark patinated wood, contemporary sculpture, expressive face with headdress, the wood at the back of the head left unworked, narrow drying cracks, h. 20 cm 2) Small pumpkin as a vessel, lid attached with ribbon and clay bead, small chips on the edges, 6 x 6 cm (HxW)


 
^