NACHVERKAUF
69. Kunst- und Antiquitätenauktion am 20. November 2021

Literatur

ab 10:50 Uhr - 21 Objekte
Nr. 106
Limit: 330 EUR

Zoom


Nicolas Gueudeville, "Le grand theatre historique"

Band 3 und 4 von 5, 1703, Kalbslederband, schön geprägt, behandelt den Zeitraum von der Krönung Karls des Großen bis zum Tod Kaiser Ferdinands III. (800-1657), zahlreiche Holzschnitte, auf Französisch, altersgemäß guter Zustand, Buchdeckel bestoßen, altergesgemäße Verbräunung, innen schön, mit kleinen Stockflecken, 619 Seiten, Groß-Folio, Pierre Vander, Leiden
Nicolas Gueudeville, "Le grand theatre historique", volumes 3 and 4 of 5, 1703, bound in calfskin leather, beautifully embossed, covers the period from the coronation of Charlemagne to the death of Emperor Ferdinand III. (800-1657), numerous woodcuts, in French, good age-appropriate condition, bumped book cover, age-appropriate browning, nice interior with small foxing stains, 619 pages, large folio, published by Pierre Vander, Leiden

Nr. 107
Limit: 60 EUR

Zoom


Hans W. Singer, "Die Moderne Graphik"

1914, bedruckter Leineneinband, mit Lesebändchen, Standardwerk zur Graphik von etwa 1880 bis 1910, guter Zustand, Buchblock etwas gelockert, sonst sehr schön, 547 mit zahlreichen Abbildungen, Folio, E. A. Seemann Verlag Leipzig
Hans W. Singer, "Die Moderne Graphik" (The Modern Graphics), 1914, printed linen cover, with bookmark, standard work on graphics from around 1880 to 1910, good condition, book block is a bit loosened, otherwise very nice, 547 p. with numerous illustrations, folio, published by E. A. Seemann Verlag Leipzig

Nr. 112
Limit: 40 EUR

Zoom


Ursula Paschke, "Esteban Fekete - Werkverzeichnis der Druckgraphik II 1971-1981"

1981, Ausgabe C mit dem signierten, eingebundenen Farbholzschnitt "Zum Heulen", mit zahlreichen Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß, nicht nummeriert, sehr guter Zustand, mit Ex Libris, 163 Seiten, Quart, Edition Anoyma, Mülheim a.d. Ruhr
Ursula Paschke, "Esteban Fekete - Werkverzeichnis der Druckgraphik II 1971-1981" (catalog raisonné of printed works 1971-1981) 1981, Edition C with the signed colored woodcut "Zum Heulen" bound-in, with numerous illustrations in color and b/w, not numbered, very good condition, with ex libris, 163 pages, quarto, Edition Anoyma, Mülheim a.d. Ruhr

Nr. 113
Limit: 140 EUR

Zoom


M. Tullii, "Ciceronis Librorum Oratoriorum Tomus Primus"

1687, Ledereinband mit fünf Bünden, Goldschnitt, in Latein verfasster Text, ein Kupferstich, altersgemäß guter Zustand, Claud ll Thiboust, Paris
M. Tullii, "Ciceronis Librorum Oratoriorum Tomus Primus", 1687, leather binding with five frets, gilt edging, text in Latin, a copper engraving, good age-appropriate condition, published by Claud ll Thiboust, Paris

Nr. 115
Limit: 60 EUR

Zoom


Zwei Bände zur Holländischen Malerei

1) W. Martin "Altholländische Bilder", 1921, aus der Reihe "Bibliothek für Kunst- und Antiquitätensammler", Band 13, bedruckter Leinenband, 2., erweiterte und verbesserte Auflage, mit zahlreichen Schwarzweiß-Abbildungen, guter Zustand, Vorsätze lichtrandig, Bindung hinten lose, aber noch intakt, 244 Seiten, Quart, Richard Carl Schmidt & Co., Berlin 2) Max J. Friedländer "Die niederländischen Maler des 17. Jahnhunderts", 1926, Band 12 der Propyläen Kunstgeschichte, 2. Auflage, Halbleder mit Lederecken, Goldprägung auf Cover und Rücken, rundrum schwarzer Schnitt, innen zahlreiche farbige und schwarz-weiße Reproduktionen, altersgemäß sehr guter Zustand, Cover bestoßen, Bindung und Prägungen intakt, innen bestens erhalten, 335 Seiten, Quart, Prophyläen-Verlag, Berlin
Two volumes on Dutch painting 1) W. Martin "Altholländische Bilder" (Old Dutch Painting), 1921, from the series "Library for art and antique collectors", volume 13, bound in printed linen, 2nd, expanded and improved edition, with numerous black and white illustrations, good condition, endpapers with light foxing, binding on the back loose, but still intact, 244 pages, quarto, published by Richard Carl Schmidt & Co., Berlin 2) Max J. Friedländer "Die niederländischen Maler des 17. Jahnhunderts” (Dutch Painters of the 17th Century), 1926, Volume 12 of the Propyläen Art History series, 2nd edition, half leather with leather corners, gold embossing on the cover and spine, all around black edges, inside numerous colored and black-and-white reproductions, very good age-appropriate condition, cover bumped, binding and embossing intact, inside very well preserved, 335 pages, quarto, published by Prophylaen-Verlag, Berlin

Nr. 116
Limit: 400 EUR

Zoom


Georg Adam Keyser, "Allgemeine Dorf-Geographie von Deutschland"

1794 bzw. 1795, listet Dörfer, Klöster, Festungen, Landgüter, Papiermühlen usw. auf und nennt ihre Lage, Buchstaben A-B und C-E, roter Schnitt, altersgemäß guter Zustand, Einband und Rücken bestoßen, Gebrauchsspuren, 1004 Seiten, Oktav, Keysersche Buchhandlung, Erfurt
Georg Adam Keyser, "Allgemeine Dorf-Geographie von Deutschland" (General village geography of Germany), 1794 and 1795, lists villages, monasteries, fortresses, country estates, paper mills, etc. and names their location, letters A-B and C-E, red section, good age-appropriate condition, cover and spine bumped, signs of wear, 1004 pages, octave, Keysersche Buchhandlung, Erfurt

Nr. 118
Limit: 190 EUR

Zoom


Gaius Suetonius Tranquillus (Sueton), "Vitae XII Caesarum"

1698, Sammelband der "Kaiserviten" des Gaius Suetonius Tranquillus, Titelkupferstich sowie weitere Werke, mit Anmerkungen von Jacob Gronovius, Pergamentband, vollständiger Titel: Vitae XII Caesarum et quae ex illustribus grammaticis ac claris rhetoribus supersunt, cum prioris partis collatione facta ab Cl. Salmasio ad Ms. codicem Memmianum inegra, adj. emendationibus J.Gronovii., altersgemäß guter Zustand, Rückentitel verblasst, zwei Ex Libris von alter Hand, eine Seite mit kleinen Stockflecken, Seitenränder verbräunt, sonst innen gut, 448 Seiten, Duodez, Joannis du Vivie & Isaci Severini, Leiden (Lugdunum Batavorum)
Suetonius, "Vitae XII Caesarum", 1698, anthology of "The Twelve Caesars" by Gaius Suetonius Tranquillus, title engraving, as well as further works, with annotations by Jacob Gronovius, parchment ribbon, good condition for its age, the title has faded, two ex-libris by an old hand, one page with small foxing spots, browned margins, otherwise good inside, 448 pages, Duodez, Joannis du Vivie & Isaci Severini, Leiden

Nr. 120
Limit: 360 EUR

Zoom


Maria Theresia von Österreich: Patentbrief mit Staatssiegel, 1780

signiert, zwölfseitiges, teils handschriftliches Patent in französischer Sprache mit verkapseltem Staatssiegel über einen Gebietstausch die Abtei von Belian (l'Abbaye de Bélian) in der Provinz Hainaut bei Tournai in Belgien betreffend, mit autographischer Signatur von Maria Theresia (1717-1780), unter Erwähnung von Karl Alexander Prinz von Lothringen und Bar (1712-1780) als Gouverneur der Österreichischen Niederlande, in deren Territorium das besprochene Gebiet zur damaligen Zeit fiel, Patent datiert auf den 9. Mai 1780, bestätigt am 10. Mai, notariell erfasst am 18. Mai 1780, zahlreiche Signaturen, Auftaktseite mit standardisiertem Einleitungstext eingedruckt, dann handschriftlich fortgeführt, gedrehtes mehrfarbiges Kordelband, Siegel aus rotem Wachs in Blechdose, altersgemäß guter Zustand, Brief 33 x 23,5 cm (HxB), Siegel 4,5  x 14,5  cm (HxD)
Patent letter with state seal Austria from Maria Theresa (1717-1780), dated 1780, letter with state seal in metal capsule on the occasion of an area exchange regarding the Abbey of Belian (today Belgium) with autograph by Maria Theresia, 12 pages, good age-appropriate condition, letter 33 x 23.5 cm (HxW), seal 4.5 x 14.5 cm (HxD)

Nr. 121
Limit: 40 EUR

Zoom


Otto Groth, "Die Zeitung"

Untertitel: Ein System der Zeitungskunde (Journalistik) Band 1, 1928, Halblederband mit Lederecken, Rücken goldgeprägt, schwarzer Schnitt oben, sehr guter Zustand, minimale Beschädigungen am Rücken und an den Kanten des Buchdeckels, 1036 Seiten, Oktav, J. Bensheimer, Mannheim - Berlin - Leipzig
Otto Groth, "Die Zeitung" (The Newspaper), Subtitle: Ein System der Zeitungskunde (Journalistik) (A System of the Science of Journalism), volume 1, 1928, half leather cover with leather corners, back embossed with gold, black edges at the top, very good condition, minimal damage to the spine and the edges of the book cover, 1036 pages, octave, published by J. Bensheimer, Mannheim - Berlin - Leipzig

Nr. 122
Limit: 2000 EUR

Zoom


Adolf von Menzel, Autograph (handschriftlicher Brief inkl. Kuvert)

Korrespondenz mit geschlossenem inhaltlichem Zusammenhang von Adolph von Menzel (1815 Breslau - 1905 Berlin), dem deutschen Maler, Zeichner und Illustrator, benannt als der wohl bedeutendste deutsche Realist des 19. Jahrhunderts; hier mit einem vierseitigen, handschriftlichen Brief an Meta Ilgner (Friedenau) vom 9. Dezember 1899 (Berlin) in dessen Inhalt der Maler auf das 1848 entstandene Ölbildnis der Schwester der Adressatin, Frau Clara Ilgner, spätere Frau von Knobelsdorf, Bezug nimmt; das kleine Gemälde befindet sich in der Sammlung der Alten Nationalgalerie Berlin (Ident.Nr.A I 897) und wird im Saal 109 gezeigt, im Jahr 1906 wurde das Ganzfigurenbild aus dem Besitz der Briefadressatin Meta Ilgner und ihrer zweiten Schwester Elisabeth über den Menzel-Fonds angekauft; umfasst: Kuvert, Visitenkarte mit Annotationen; vierseitiger Brief, altersgemäß sehr guter Zustand, Brief an den Falzkanten leicht eingerissen, Bitte besichtigen.
Handwritten letter by Adolph von Menzel to Miss Meta Ilgner, 1899, referring to a painting of her sister Clara, married von Knobelsdorf, 1848, since 1906 in the collection Alte Nationalgalerie Berlin, contains envelope, business card and four-page-letter, very good age-appropriate condition, please request further details, cover slightly torn at the folds, Please inspect by yourself.

Nr. 123
Limit: 100 EUR

Zoom


Konvolut dreier Bücher über Ägypten

1) Georg Steindorff "Die Kunst der Ägypter", 1928, Leinenband mit kleinem goldenen Deckelbild, geprägter Rücken, 17 Textabbildungen und ca. 200 ganzseitige Bildtafeln, sehr guter Zustand, papierbedingte leichte Bräunung, 328 Seiten, Folio, Insel Verlag, Leipzig 2) Hedwig Fechheimer "Die Plastik der Ägypter", 1923, Band 1 der Reihe "Die Kunst des Ostens", Hrsg. William Cohn, Halbleinen, geprägte runde Einbandvignette, sehr guter Zustand, Einband oben lichtrandig, innen völlig in Ordnung, 58 Seiten und 168 Bildtafeln, Bruno Cassirer, Berlin 3) Cyril Alred "Echnaton - Gott und Pharao Ägyptens", 1975, mit zahlreichen, zum Teil farbigen Abbildungen, sehr guter Zustand, Schutzumschlag fehlt, handschriftliche Eintragung mit Bleistift auf Schmutztitel, Rücken leicht verblasst, 309 Seiten, Oktav, Gustav Lübbe Verlag GmbH, Bergisch Gladbach
Collection of three books on Egypt 1) Georg Steindorff "Die Kunst der Ägypter” (The Art of Egyptians), 1928, linen cover with a small golden cover picture, embossed spine, 17 text illustrations and approx. 200 full-page plates, very good condition, slight browning due to the paper, 328 pages, Folio, Insel Verlag, Leipzig 2) Hedwig Fechheimer "Die Plastik der Ägypter" (Plastic Arts of the Egyptians), 1923, volume 1 of the series "Die Kunst des Ostens", edited by William Cohn, bound in half linen, embossed round cover vignette, very good condition, cover with light streaks at the top, inside completely in order, 58 pages and 168 picture plates, Bruno Cassirer, Berlin 3) Cyril Alred "Echnaton - Gott und Pharao Ägyptens" (Akhenaton – Pharaoh of Egypt), 1975, with numerous, partly colored pictures, very good condition, dust jacket is missing, handwritten entry in pencil on half-title, spine is slightly faded, 309 pages, Oktav, Gustav Lübbe Verlag GmbH, Bergisch Gladbach

Nr. 126
Limit: 140 EUR

Zoom


Robert Reinick, "Lieder eines Malers mit Randzeichnungen seiner Freunde"

Band 1 von "Lieder und Bilder", 1837, mit 31 (inkl. Titel) Originalradierungen, Lederband mit Goldprägung, gilt als graphisches Hauptwerk der "Düsseldorfer Malerschule", guter Zustand, Rücken und Ecken bestoßen, Buchblock gebrochen, kleinere Stockflecken, Gold am Rücken fast gänzlich abgerieben, Titel, 1 Bl., IV, 61 S., 1 Bl., gr. Quart, Verlag von Julius Buddeus in Düsseldorf
Robert Reinick, "Lieder eines Malers mit Randzeichnungen seiner Freunde" (Songs of a Painter with Margin Drawings by his Friends", Volume 1 of "Lieder und Bilder", 1837, with 31 (incl. Title) original etchings, leather strap with gold stamping, is considered the main graphic work of the "Düsseldorfer Malerschule", good condition, corners and spine egdes bumped, book block broken, minor foxing, gold on the spine almost completely rubbed off, title, 1 sheet, IV, 61 p., 1 sheet, large quart, published by Julius Buddeus in Düsseldorf


 
^