Auktionshaus Breitschuh
Inhaber Henry Thurisch

NACHVERKAUF
66. Kunst- und Antiquitätenauktion am 25. April 2020

Uhren

ab 14:10 Uhr - 27 Objekte
Nr. 598
Limit: 500 EUR

Zoom


Seltene Art Déco Uhren-Lampe mit Wecker

Messing, Milchglas, unten im Sockel bezeichnet mit "D.R.P. MADE IN GERMANY", Aufzugswerk mit Weckerwerk, Milchglas Zifferblatt mit arabischen Ziffern, Nachttischlampe mit drehenden Milchglasschirm mit Stunden Einteilung, oberer Schirm ersetzt, Minuteneinteilung fehlt, altersgemäßer Zustand, Reste von Feuervergoldung erhalten, oberer Schirm ersetzt, Uhr läuft an, Wecker klingelt, Anschlusskabel fehlen, Beleuchtung nicht geprüft, 28,5 x 14 cm (HxD)
Rare lamp watch with alarm clock in Art Déco Style, rotating lamp bowl with hours and minutes, brass, frosted glass, base labeled "D.R.P. MADE IN GERMANY" , hand winding movement with alarm clock, frosted glass dial with Arabic numerals, bedside lamp with rotating frosted glass shade with hour scale, upper shade replaced, minute scale missing, age-appropriate condition, upper one shade replaced, clock is running, alarm clock rings, connection cable missing, lighting not checked

Nr. 599
Limit: 300 EUR

Zoom


Aufwendig verzierte englische Silbertaschenuhr, um 1870

Sterlingsilber, Vollplatinenwerk mit Spitzzahnankerhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, Schlüssel Aufzugswerk, reich floral verziertes silbernes Champlevé-Zifferblatt mit vergoldeten römischen Ziffern und umlaufendem vergoldeten Rankenwerk, vergoldete Breguet Zeigern, Rückseite guillochiert mit ungravierten Wappenschild, Gehäuse mit Hallmarks, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 19,5 x 51,3 mm (HxD)
Elaborately decorated english silver pocket watch, around 1870, sterling silver, full plate movement, with chain and fusee, key winding movement, decorated silverdial with gold-plated roman numerals and all-round gold-plated tendrils, gold-plated Breguet hands, back guilloche with unengraved coat of arms, with key, very good condition for its age

Nr. 601
Limit: 1000 EUR

Zoom


Detached Lever reich verziere goldene Herrentaschenuhr, um 1830

750/- Gelbgold, Uhrwerk gemarkt mit "Detached Lever Thos. & In. Ollivant Manchester 7107", feuervergoldetes 1/2-Platinenwerk, Werk mit Kette und Schnecke, Spitzzahnankerhemmung, chatonierter Diamantdeckstein auf der Unruh, Schlüsselaufzugswerk, mit unterschiedlichen Goldfarben floral reliefiertes goldenes Champlevé-Zifferblatt mit römischen Ziffern, Sprade Zeigen, in Hochrelief ornamentierter Rand, pedant und Bügel, aufwendig guillochierte und floral verzierte Goldcuvette und Werkschutzkappe, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 4,7 x 49,8 mm (HxD), G. 95,9 g
Detached lever golden men's pocket watch, around 1830, 18 karat gold, movement marked "Detached Lever Thos. & In. Ollivant Manchester 7107", fire-gilded 1/2-plate movement, with chain and fusee, chatoned diamond on balance wheel, key winding movement, multi-color gold Champlevé clock face with Roman numerals, elaborately guilloche and floral decorated gold cuvette and protective lid, with key

Nr. 603
Limit: 800 EUR

Zoom


Smart London Spindeltaschenuhr mit Repoussé-Übergehäuse, 2. Hälfte 18. Jh.

Glattes Gehäuse, Hallmark Robert Rutland, London, 1762, Sterling Silber, Uhrwerk gemarkt mit "Smart London 1672", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, Louis XV Zeigern, Repoussé-Übergehäuse umlaufend floral graviert, Rückseite im Hochrelief gearbeitet mit Darstellung einer Dinnerszene, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, kleiner Chip im Glas bei sechs Uhr, Glas leicht trüb, kleine Abplatzung und Kratzer auf dem Zifferblatt bei sechs Uhr, Uhr mit Übergehäuse 26,7 x 51 mm (HxD), Uhr 25 x 42 mm (HxD)
Smart London spindle pocket watch with repoussé case, 2nd half of the 18th century, smooth case, hallmark Robert Rutland, London, 1762, sterling silver, movement marked with "Smart London 1672", fire-gilded full-plate movement with verge escapement, with chain and fusee, key winding movement, Louis XV hands, repoussé case engraved, high relief of a dinner scene, key present, good age-appropriate condition, small chip in glass by six o'clock, glass turbid, small chips and Scratches on the clock face by six o'clock

Nr. 612
Limit: 100 EUR

Zoom


Vergoldete Stowa Herren Armbanduhr, um 1960

Zifferblatt bezeichnet mit "Stowa", 17 Juwelen, Incablock Stoßsicherung, Fontainemelon 72 Aufzugswerk, silberfarbenes Zifferblatt mit goldfarbenen Indexen, Zugarmband, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, Kratzer auf dem Glas bei 12 Uhr, 7.7 x 35 mm (HxD)
Gold-plated Stowa men's wristwatch, around 1960, clockface marked "Stowa", 17 jewels, Incablock shock protection, Fontainemelon 72 winding mechanism, silver-colored clock face with gold-colored indexes, age-appropriate good condition, scratches on the glass at 12 o'clock

Nr. 613
Limit: 40 EUR

Zoom


Luxor Frackuhr / Taschenuhr, um 1955

10 Mikron vergoldet, 17 Juwelen, AS 1560 Aufzugswerk, roséfarbenes Zifferblatt mit roséfarbenen Indexen, sehr flaches Gehäuse, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, kleiner Kratzer im Glas bei sechs Uhr und zwischen 10 und 11 Uhr, 8,5 x 30,5 mm (HxD)
Luxor dress watch / pocket watch, around 1955, 10 micron gold-plated, 17 jewels, AS 1560 clockwork, hand winding movement, rose-colored dial with rose-colored indexes, very flat watchcase, good age-appropriate condition, small scratch in the glass at six and between 10 and 11

Nr. 614
Limit: 800 EUR

Zoom


John Ellicott Spindeltaschenuhr mit großem Diamantdeckstein, 2. Hälfte 18. Jh.

John Ellicott (1706-1772) gilt als einer der bedeutendsten englischen Uhrmacher und Erfinder, er war Uhrmacher des Königs und "Fellow of Royal Society", späteres erneuertes Gehäuse, Hallmark Charles Harris, Chester, 1887, Sterlingsilber, Uhrwerk gemarkt mit "Ellicott London 8576", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, großer chatonierter Diamantdeckstein auf der Unruh Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern, Roskopf contrepoids Zeigern, Staubdeckel, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 19,6 x 44,6 cm (HxD)
John Ellicott spindle pocket watch with large diamond cap, 2nd half of the 18th century, John Ellicott (1706-1772) is considered one of the most important English watchmakers and inventors, he was the king's watchmaker and "Fellow of Royal Society", later renewed case, Hallmark Charles Harris, Chester, 1887, sterling silver, movement marked "Ellicott London 8576 ", fire-gilded full plate movement, with chain and fusee, large chatoned diamond on balance wheel, key winding movement, very good preserved enameled clock face, roskopf contrepoids hands, dust cover, with key, good condition for its age

Nr. 620
Limit: 60 EUR

Zoom


Trumpf Kaminuhr / Buffetuhr, 1. Hälfte 20. Jh.

Zifferblatt bezeichnet mit "Trumpf", Schlüsselaufzugswerk, Messingzifferblatt mit arabischen Ziffern, Gehäuse Eiche furniert, 1/2-Stunden-Schlag auf Tonfeder, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 24 x 63 x 13 cm (HxBxT)
Trumpf chimney clock / buffet clock, 1st half of the 20th century, clock face marked "Trumpf", key winding mechanism, brass dial with Arabic numerals, oak veneer case, with key, very good condition for its age

Nr. 624
Limit: 900 EUR

Zoom


Pendule / Freimauerer Uhr mit allsehenden Auge, 2. Hälfte 18. Jh.

später Barock / Klassizismus, feststehendes Federhaus, Spindelgang, Schlüsselaufzugswerk, Messingzifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, geschwärztes Gehäuse, Scheinpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Glocke, alle vier Seiten verglast, Uhr verziert mit durchbrochenen Messingornamenten, über dem Zifferblatt befindet sich in Messing graviert das Auge der Vorsehung, auch allsehendes Auge, Auge Gottes oder Gottesauge, Uhr wurde wohl in England für den amerikanischen Markt gefertigt, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Gehäuse und Zierleisten überarbeitet, Griff erneuert, oben rechter und linker Abschluss fehlt, Uhrwerk wohl ursprünglich mit zwei Schlagwerken und Glocken, ein Schlagwerk fehlt, Uhr läuft an, 45 x 27,5 x 15 cm (HxBxT)
Pendulum clock / Freemason's clock with Eye of Providence, 2nd half 18th century, late Baroque / early Classicism, fixed spring barrel, verge escapement, key winding mechanism, brass dial with Roman hour numerals and Arabic minute scale, blackened corpus, mock pendulum, all four sides with glass, Clock decorated with openwork brass ornaments, over the dial there is the Eye of Providence or the "all-seeing eye of God", clock was probably produced in England for the American market, with key, good age-appropriate condition, corpus and fittings restored, handle new, some decoration on upper right and left missing, clockwork supposedly with two striking works and bells, one striking work is missing


 
^