Auktionshaus Breitschuh
Inhaber Henry Thurisch

66. Kunst- und Antiquitätenauktion am 25. April 2020

Uhren

ab 14:10 Uhr - 27 Objekte
Nr. 598
Limit: 500 EUR

Zoom


Seltene Art Déco Uhren-Lampe mit Wecker

Messing, Milchglas, unten im Sockel bezeichnet mit "D.R.P. MADE IN GERMANY", Aufzugswerk mit Weckerwerk, Milchglas Zifferblatt mit arabischen Ziffern, Nachttischlampe mit drehenden Milchglasschirm mit Stunden Einteilung, oberer Schirm ersetzt, Minuteneinteilung fehlt, altersgemäßer Zustand, Reste von Feuervergoldung erhalten, oberer Schirm ersetzt, Uhr läuft an, Wecker klingelt, Anschlusskabel fehlen, Beleuchtung nicht geprüft, 28,5 x 14 cm (HxD)
Rare lamp watch with alarm clock in Art Déco Style, rotating lamp bowl with hours and minutes, brass, frosted glass, base labeled "D.R.P. MADE IN GERMANY" , hand winding movement with alarm clock, frosted glass dial with Arabic numerals, bedside lamp with rotating frosted glass shade with hour scale, upper shade replaced, minute scale missing, age-appropriate condition, upper one shade replaced, clock is running, alarm clock rings, connection cable missing, lighting not checked

Nr. 599
Limit: 300 EUR

Zoom


Aufwendig verzierte englische Silbertaschenuhr, um 1870

Sterlingsilber, Vollplatinenwerk mit Spitzzahnankerhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, Schlüssel Aufzugswerk, reich floral verziertes silbernes Champlevé-Zifferblatt mit vergoldeten römischen Ziffern und umlaufendem vergoldeten Rankenwerk, vergoldete Breguet Zeigern, Rückseite guillochiert mit ungravierten Wappenschild, Gehäuse mit Hallmarks, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 19,5 x 51,3 mm (HxD)
Elaborately decorated english silver pocket watch, around 1870, sterling silver, full plate movement, with chain and fusee, key winding movement, decorated silverdial with gold-plated roman numerals and all-round gold-plated tendrils, gold-plated Breguet hands, back guilloche with unengraved coat of arms, with key, very good condition for its age

Nr. 600
Limit: 120 EUR

Zoom


Junghans Gründerzeit Kaminuhr mit Spieluhr

Uhrwerk gemarkt mit "Junghans", Schlüsselaufzugswerk mit Unruhe und Weckerwerk, weißes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, Eichengehäuse, mit Halbsäulen verziert, oben mit Zinnen und aufgesetzten Messingornamenten verziert, ohne Schlüssel, altersgemäß guter Zustand, Gehäuse leicht bestoßen, Ecke der mittleren Zierleiste angeschlagen, ein kleines Stück mittig geklebt, Schloss der Tür auf der Rückseite ausgebrochen, Uhrwerk und Spieluhr laufen an, 42 x 25 x 14 cm (HxBxT)
Junghans Gründerzeit mantle clock with music box, marked "Junghans" on the movement, key winding mechanism with balance and alarm, white dial with Arabic numeral, oak case, decorated with halfcolumns, on top with battlements and brass ornaments, key missing, good age-appropriate condition, corpus slightly dented, corner of the middle decorative strip dented, one piece glued, lock on the back removed

Zuschlag: 150 EUR

Nr. 601
Limit: 1000 EUR

Zoom


Detached Lever reich verziere goldene Herrentaschenuhr, um 1830

750/- Gelbgold, Uhrwerk gemarkt mit "Detached Lever Thos. & In. Ollivant Manchester 7107", feuervergoldetes 1/2-Platinenwerk, Werk mit Kette und Schnecke, Spitzzahnankerhemmung, chatonierter Diamantdeckstein auf der Unruh, Schlüsselaufzugswerk, mit unterschiedlichen Goldfarben floral reliefiertes goldenes Champlevé-Zifferblatt mit römischen Ziffern, Sprade Zeigen, in Hochrelief ornamentierter Rand, pedant und Bügel, aufwendig guillochierte und floral verzierte Goldcuvette und Werkschutzkappe, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 4,7 x 49,8 mm (HxD), G. 95,9 g
Detached lever golden men's pocket watch, around 1830, 18 karat gold, movement marked "Detached Lever Thos. & In. Ollivant Manchester 7107", fire-gilded 1/2-plate movement, with chain and fusee, chatoned diamond on balance wheel, key winding movement, multi-color gold Champlevé clock face with Roman numerals, elaborately guilloche and floral decorated gold cuvette and protective lid, with key

Nr. 602
Limit: 230 EUR

Zoom


Französische Kaminuhr mit Jüngling

Marmor, Zink bronziert, Historismus, Uhrwerk gemarkt mit "Charlet Frcres E.G.P. 51. Rue d Aix Marseille", Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern krakeliert, Messingpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Glocke, bekrönt mit jungen Steinmetz im römischen Gewand, sich an die nebenstehende Uhr lehnend, auf hohen weißen Marmorsockel, ohne Schlüssel, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 42 x 60 x 17,5 cm (HxBxT)
French mantel clock with young man, marble, zinc with bronze finish, Historicism, movement marked "Charlet Frcres E.G.P. 51. Rue d Aix Marseille", key winding mechanism, enamelled dial with Roman numerals with craquelure, brass pendulum, decorated on top with joung stone mason with Roman dress leaning onto a clock next to him, on white marble base, key missing, good age-appropriate condition

Zuschlag: 240 EUR

Nr. 603
Limit: 800 EUR

Zoom


Smart London Spindeltaschenuhr mit Repoussé-Übergehäuse, 2. Hälfte 18. Jh.

Glattes Gehäuse, Hallmark Robert Rutland, London, 1762, Sterling Silber, Uhrwerk gemarkt mit "Smart London 1672", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, Louis XV Zeigern, Repoussé-Übergehäuse umlaufend floral graviert, Rückseite im Hochrelief gearbeitet mit Darstellung einer Dinnerszene, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, kleiner Chip im Glas bei sechs Uhr, Glas leicht trüb, kleine Abplatzung und Kratzer auf dem Zifferblatt bei sechs Uhr, Uhr mit Übergehäuse 26,7 x 51 mm (HxD), Uhr 25 x 42 mm (HxD)
Smart London spindle pocket watch with repoussé case, 2nd half of the 18th century, smooth case, hallmark Robert Rutland, London, 1762, sterling silver, movement marked with "Smart London 1672", fire-gilded full-plate movement with verge escapement, with chain and fusee, key winding movement, Louis XV hands, repoussé case engraved, high relief of a dinner scene, key present, good age-appropriate condition, small chip in glass by six o'clock, glass turbid, small chips and Scratches on the clock face by six o'clock

Nr. 604
Limit: 330 EUR

Zoom


Goldene Savonette Herrentaschenuhr, um 1900

585/- Gelbgold, Uhrwerk gemarkt mit "Iltis", verschraubter Mittelchaton, Ankerhemmung, Handaufzug, emailliertes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, kleine Sekunde bei sechs Uhr, Louis XVI Zeigern, Metallcuvette, guillochiertes Gehäuse, Wappenplatte ungraviert, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, minimale Dellen im Gehäuse, 13 x 51 mm (HxD), G. 78,2 g
14 ct gold savonette pocket watch, around 1900, movement marked "Iltis", screwed middle chaton, anchor escapement, manual winding, enamelled dial with Arabic numerals, Louis XVI hand, hunter and back cover is guilloche, hunter cover without a monogram, very good age-appropriate condition, cover with minimal dents

Zuschlag: 550 EUR

Nr. 605
Limit: 130 EUR

Zoom


Kuckucksuhr, 1. Hälfte 20. Jh.

Holz, Kettenaufzug mit zwei Gewichten, Zifferblatt mit römischen Ziffern, Holzgehäuse dunkel gebeizt, Holzpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Tonfeder, Kuckucksruf zu jeder vollen und halben Stunde, reich mit Blattwerk verziert, mit Vogel bekrönt, altersgemäß guter Zustand, unten links ein Teil der Verzierung beschädigt, Uhr läuft an, 44 x 35 x 18 cm (HxBxT)
Cuckoo clock, 1st half 20th century, wood, weight-driven, two weights, dial with Roman numerals, wood body dark stain finish, wood pendulum, cockoo calles every half and full hour, richely decorated with leaves, crowned by a bird, good age-appropriate condition, bottom left some damage to the decoration

Zuschlag: 130 EUR

Nr. 606
Limit: 180 EUR

Zoom


Prunkvolle Kaminuhr mit Jüngling

Marmor, Zink bronziert, 2. Hälfte 19. Jh., Zifferblatt unleserlich bezeichnet, zylindrisches Uhrgehäuse, Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, Messingpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Glocke, rechteckiger, gestufter Sockel auf vergoldeten Füßen, schwarzer Marmor, an den Seiten abgesetzt mit feinen braun geäderten Marmor, seitlich mit vergoldeten Applikationen, bekrönt mit einen Jüngling an einer umrankten Säule stehend, der auf dem Kissen eine Krone trägt, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 53 x 26 x 15 cm (HxBxT)
Mantle clock with young man, marble, zinc with bronze finish, 2nd half 19th century, dial indistinctly marked, cylindrical corpus, key winding mechanism, enamelled dial with Arabic numerals, brass pendulum, rectangular, stepped socle, on gilded feet, black marble, sides brown marble, with gilded appliques on the sides, crowned with a young man, leaning on a column, raising a crown on a pillow, with key, good age-appropriate condition

Zuschlag: 220 EUR

Nr. 607
Limit: 150 EUR

Zoom


Alpina Tulasilber Taschenuhr, um 1900

900/- Silber, Zifferblatt bezeichnet mit "ALPINA CHRONOMÉTRE BIENNE - GENÉVE", Uhrwerk gemarkt Alpina und UH (Union Horlogére) im Rautenschild, bezeichnet "No. 116448 Chronometre Alpina", 16 Juwelen, Handaufzug, Brückenwerk mit Ankerhemmung, Schwanenhals-Feinregulierung, emailliertes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, kleine Sekunde bei sechs Uhr, Louis XV Zeigern, altersgemäßer Zustand, Uhr läuft an, Tulasilber sehr stark berieben, 14 x 52 mm (HxD)
Alpina Tulasilver pocket watch, around 1900 900 / - silver, dial labeled "ALPINA CHRONOMÉTRE BIENNE - GENÉVE", clockwork marked Alpina and UH (Union Horlogére) in the shield, labeled "No. 116448 Chronometre Alpina", 16 jewels, manual winding, bridge movement with anchor escapement, swan´s neck regulateur, enameled clock face with Arabic numerals, Louis XV hands, age-related condition, Tulasilver very rubbed

Zuschlag: 150 EUR

Nr. 608
Limit: 750 EUR

Zoom


Nicolas Massy London frühe Spindeltaschenuhr, um 1800

späteres erneuertes Gehäuse, Silber, Zifferblatt graviert mit "Massy London", Uhrwerk gemarkt mit "Massy London", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, gebläute Schrauben, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, Schlüsselaufzugswerk, silbernes Champlevé-Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, gesägte Zeiger, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 32 x 48,4 mm (HxD)
Nicolas Massy, London, an early 18th century silver spindle pocket watch, movement marked "Massy London", fire-gilded full plate movement, with chain and fusee, key winding movement, silver Champlevé clock face, sawn hands, with key, good condition for its age

Zuschlag: 800 EUR

Nr. 609
Limit: 700 EUR

Zoom


Roamer Stingray Chronograph Taucheruhr, um 1970

Edelstahl, Zifferblatt bezeichnet mit "ROAMER STINGRAY CHRONO, CD", Valjoux 7734, Aufzugswerk, schwarzes Zifferblatt mit luminierenden Indexen, roter Chronographenzeiger in der Mitte, dezentrale Sekunde, Stoppuhr, Tachymeter und Datumsanzeige, Modell 734.9120.900, 120 m wasserdicht, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, mit geringen Gebrauchsspuren, 15,3 x 45,3 mm (HxD), Armbandlänge 22 cm
Gentleman´s stainless steel Roamer stingray chronograph, diver watch, black dial with luminous markers, red centre chronograph hand, decentralized second, Valjoux calibre 7734, stopwatch, tachymeter, modell 734.9120.900, 120 m waterproof, very good condition considering its age

Zuschlag: 850 EUR

Nr. 610
Limit: 600 EUR

Zoom


Goldener Coresa Herren Flieger Chronograph, um 1950

750/- Roségold, Zifferblatt bezeichnet mit "Coresa Chronographe Suisse, Antimagnetic 17 Jewels", 17 Juwelen, schweizer Landeron 51 Aufzugswerk, silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, dezentrale Sekunde, Stoppuhr, Tachymeter, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, wurde vom Uhrmacher überholt, 10 x 36 mm (HxD), Armbandlänge 24 cm, G. 28 g
Golden Coresa men's pilot chronograph, around 1950 750 / - rose gold, dial marked "Coresa Chronographe Suisse, Antimagnetic 17 Jewels", 17 jewels, Swiss Landeron 51 winding mechanism, silver-colored dial with Arabic numerals, decentralized second, stopwatch, tachymeter, very good condition considering its age

Zuschlag: 650 EUR

Nr. 611
Limit: 500 EUR

Zoom


NOMOS Glashütte Tangente "Ärzte ohne Grenzen", 2013

Stahl, Zifferblatt bezeichnet mit "NOMOS Glashütte, Ärzte ohne Grenzen", Werk verziert mit Genfer Streifen, 17 Juwelen, Handaufzug, silberfarbenes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und roter "12", kleine Sekunde bei sechs Uhr, Glasboden, limitiertes Tangente-Sondermodell für Ärzte ohne Grenzen 771/1000, mit original Holzschachtel und Papieren, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 6,8 x 35 mm (HxD), Armbandlänge 23,5 cm
NOMOS Glashütte Tangente "Ärzte ohne Grenzen", 2013 Steel, clock face marked "NOMOS Glashütte, Ärzte ohne Grenzen", movement with Geneva stripes, 17 jewels, manual winding, silver dial with Arabic numerals and red "12", glass bottom, limited Tangente special model for doctors without borders 771/1000, with original wooden box and papers, good condition

Zuschlag: 700 EUR

Nr. 612
Limit: 100 EUR

Zoom


Vergoldete Stowa Herren Armbanduhr, um 1960

Zifferblatt bezeichnet mit "Stowa", 17 Juwelen, Incablock Stoßsicherung, Fontainemelon 72 Aufzugswerk, silberfarbenes Zifferblatt mit goldfarbenen Indexen, Zugarmband, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, Kratzer auf dem Glas bei 12 Uhr, 7.7 x 35 mm (HxD)
Gold-plated Stowa men's wristwatch, around 1960, clockface marked "Stowa", 17 jewels, Incablock shock protection, Fontainemelon 72 winding mechanism, silver-colored clock face with gold-colored indexes, age-appropriate good condition, scratches on the glass at 12 o'clock

Nr. 613
Limit: 40 EUR

Zoom


Luxor Frackuhr / Taschenuhr, um 1955

10 Mikron vergoldet, 17 Juwelen, AS 1560 Aufzugswerk, roséfarbenes Zifferblatt mit roséfarbenen Indexen, sehr flaches Gehäuse, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, kleiner Kratzer im Glas bei sechs Uhr und zwischen 10 und 11 Uhr, 8,5 x 30,5 mm (HxD)
Luxor dress watch / pocket watch, around 1955, 10 micron gold-plated, 17 jewels, AS 1560 clockwork, hand winding movement, rose-colored dial with rose-colored indexes, very flat watchcase, good age-appropriate condition, small scratch in the glass at six and between 10 and 11

Nr. 614
Limit: 800 EUR

Zoom


John Ellicott Spindeltaschenuhr mit großem Diamantdeckstein, 2. Hälfte 18. Jh.

John Ellicott (1706-1772) gilt als einer der bedeutendsten englischen Uhrmacher und Erfinder, er war Uhrmacher des Königs und "Fellow of Royal Society", späteres erneuertes Gehäuse, Hallmark Charles Harris, Chester, 1887, Sterlingsilber, Uhrwerk gemarkt mit "Ellicott London 8576", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, großer chatonierter Diamantdeckstein auf der Unruh Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern, Roskopf contrepoids Zeigern, Staubdeckel, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, 19,6 x 44,6 cm (HxD)
John Ellicott spindle pocket watch with large diamond cap, 2nd half of the 18th century, John Ellicott (1706-1772) is considered one of the most important English watchmakers and inventors, he was the king's watchmaker and "Fellow of Royal Society", later renewed case, Hallmark Charles Harris, Chester, 1887, sterling silver, movement marked "Ellicott London 8576 ", fire-gilded full plate movement, with chain and fusee, large chatoned diamond on balance wheel, key winding movement, very good preserved enameled clock face, roskopf contrepoids hands, dust cover, with key, good condition for its age

Nr. 615
Limit: 300 EUR

Zoom


Graham London Spindeltaschenuhr mit Übergehäuse, 2. Hälfte 18. Jh.

Glattes Gehäuse, Hallmark verschlagen, wohl "F.P" Francis Pages, London, 1794, Sterling Silber, Zifferblatt bezeichnet mit "Graham London", Uhrwerk gemarkt mit "Graham London", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, reich graviert mit floralen Verzierung, durchbrochener Spindelkloben, geschraubter Rubin als Deckstein Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, glattes Übergehäuse mit eingelegten Schutzblatt "FR. Meierkamp Uhrmacher Lemgo", Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, Drücker vom Übergehäuse beschädigt, Uhr mit Übergehäuse 25 x 59 mm (HxD), Uhr 34 x 49 mm (HxD)
Graham London spindle pocket watch with case, 2nd Half of the 18th century, smooth case, Hallmark faint readable, probably "FP" Francis Pages, London, 1794, sterling silver, dial marked "Graham London", movement marked "Graham London", fire-gilded full-plate movement with verge escapement, with chain and fusee, engraved with floral decoration, screwed ruby ​​as capstone, key winding movement, smooth case with inserted sheet "FR. Meierkamp Uhrmacher Lemgo", pusher from case damaged

Zuschlag: 400 EUR

Nr. 616
Limit: 1100 EUR

Zoom


Arthur a Paris Diamanten besetzte Spindeltaschenuhr im Mehrfarbengold-Gehäuse

750/- Gelbgold (geprüft), 2. Hälfte 18. Jh., Zifferblatt bezeichnet mit "Arthur a Paris", Uhrwerk gemarkt mit "Arthur a Paris 548", feuervergoldetes Vollplatinenwerk mit Spindelhemmung, Werk mit Kette und Schnecke, durchbrochener und floral verzierter Spindelkloben, Schlüsselaufzugswerk, sehr gut erhaltenes emailliertes Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, gebläute Breguets Zeiger, vordere Lünette umlaufend mit Diamantrosen verziert, rückseitig in unterschiedlichen Goldfarben reliefierte Darstellung einer mythologischen Szene, Drücker mit aufgesetzter Diamantrose, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 17 x 37,6 mm (HxD), G. 38,5 g
Arthur a Paris diamond-studded spindle pocket watch in a multi-color gold case, 2nd half of the 18th century, 750/- yellow gold (proofed), clock face marked "Arthur a Paris", movement marked "Arthur a Paris 548", fire-gilt full plate movement with spindle escapement, fire-gilded full-plate movement with verge escapement, with chain and fusee, key winding mechanism, very good preserved enameled clock face, blued Breguets hands, front lynette all around decorated with diamond roses, on the back multi-color gold reliefs depicting a mythological scene, pusher decorated with a diamond rose, with key, age-related very good condition

Zuschlag: 1400 EUR

Nr. 617
Limit: 50 EUR

Zoom


Glashütte Armbanduhr zum XII Parteitag der SED, 1989

Stahl vergoldet, Zifferblatt bezeichnet mit "Glashütte, Quarz", Quarzwerk, schwarzes Zifferblatt mit römischen Ziffern, mit Zertifikat für Genossen zum XII Parteitag 1989, der nie stattfand, limitierte Auflage von 4500 Stück der SED, mit Pappschuber, ungetragener Neuzustand, 6,3 x 34,5 mm (HxD), Armbandlänge 22,5
Glashütte wristwatch for the XII party congress of the SED, 1989, gold plated, clock face marked "Glashütte, Quarz", quartz movement, black dial with Roman numerals, with certificate for comrades for the XII party congress in 1989, which never took place, limited edition of 4500 pieces from the SED, with cardboard slipcase, unworn new condition

Zuschlag: 220 EUR

Nr. 618
Limit: 220 EUR

Zoom


Nautische Instrumente Mühle-Glashütte Unotime, 2000-2010

Edelstahl, Zifferblatt bezeichnet, im Boden gemarkt, Automatikwerk ETA 2824-2, weißes Zifferblatt mit arabischen Ziffern und Datumsanzeige, Edelstahlgehäuse mit gerändelter und polierter Lünette, Referenz M12900, Saphirglas, Glasboden, Lederarmband mit Tragespuren, mit original Holzkasten, guter Zustand, Uhr läuft an, 10 x 36 mm (HxD), Armbandlänge 19,6 cm
Nautische Instrumente Mühle-Glashütte Unotime men's wrist watch, stainless steel, automatic movement ETA 2824-2, visible from below, white clock face, leather strap with wear marks. In good condition.

Zuschlag: 550 EUR

Nr. 619
Limit: 260 EUR

Zoom


Seiko Presage Armbanduhr inklusive Box, um 2010

Edelstahl, Zifferblatt bezeichnet mit "SEIKO Automatic", 24 Juwelen, Automatikwerk 4R36-00Y0, weißes Zifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, Tag- und Datumsanzeige bei drei Uhr, gebläute Zeiger, Glasboden, Saphirglas, Armband mit Faltschließe, mit Papieren und zwei Gliedererweiterungen, sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 11,4 x 38,9 mm (HxD)
Seiko Presage wristwatch including box, around 2010, stainless steel, clock face marked "SEIKO Automatic", 24 jewels, automatic movement 4R36-00Y0, white dial with Roman hour numerals and Arabic minute scale, day date, blued hands, glass bottom, sapphire glass, bracelet with folding clasp, with papers and two bracelet extensions, very good condition

Zuschlag: 260 EUR

Nr. 620
Limit: 60 EUR

Zoom


Trumpf Kaminuhr / Buffetuhr, 1. Hälfte 20. Jh.

Zifferblatt bezeichnet mit "Trumpf", Schlüsselaufzugswerk, Messingzifferblatt mit arabischen Ziffern, Gehäuse Eiche furniert, 1/2-Stunden-Schlag auf Tonfeder, Schlüssel vorhanden, altersgemäß sehr guter Zustand, Uhr läuft an, 24 x 63 x 13 cm (HxBxT)
Trumpf chimney clock / buffet clock, 1st half of the 20th century, clock face marked "Trumpf", key winding mechanism, brass dial with Arabic numerals, oak veneer case, with key, very good condition for its age

Nr. 621
Limit: 230 EUR

Zoom


Floral verzierte Biedermeier Uhr, 1. Hälfte 19. Jh.

Innenseite mit altem Aufkleber "Anton Steiner Uhrmacher in Würzburg", Fadenaufhängung, Schlüsselaufzugswerk, emailliertes Zifferblatt mit römischen Ziffern, Nussbaumgehäuse mit Blumenintarsien, Messingpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Tonfeder, Schlüssel vorhanden, altersgemäßer Zustand, Klarlack der Kaminuhr rissig, Zifferblatt ausgebessert, 43,5 x 26,5 x 13 cm (HxBxT)
Biedermeier clock, 1st half of the 19th century, inside with old sticker "Anton Steiner Uhrmacher in Würzburg", thread suspension, key winding mechanism, enamelled clock face with Roman numerals, walnut case with flower inlays, brass pendulum, coil gong, with key, age-appropriate condition, cracked lacquer, restored dial

Zuschlag: 230 EUR

Nr. 622
Limit: 90 EUR

Zoom


Omega Taschenuhr, um 1900

900/- Silber, Zifferblatt bezeichnet mit "OMEGA", Uhrwerk gemarkt mit Omega, Aufzugswerk mit Ankerhemmung, emailliertes Zifferblatt mit arabischen Ziffern, kleine Sekunde bei sechs Uhr, Louis XV Zeigern, altersgemäßer Zustand, Uhr läuft an, 11,5 x 50 mm (HxD)
Omega pocket watch, around 1900, 900/- silver, clock face marked "OMEGA", clockwork marked with Omega, winding mechanism, anchor escapement, enamelled dial with Arabic numerals, enameled clock face with Arabic numerals, Louis XV hands, age-related condition

Zuschlag: 120 EUR

Nr. 623
Limit: 330 EUR

Zoom


Certina Automatic Blue Ribbon Armbanduhr, um 1965

750/- Gelbgold, Zifferblatt bezeichnet mit "Certina Automatic Blue Ribbon", Kaliber Certina 25-651, 28 Juwelen, steingelagerter Rotor, Incabloc Stoßsicherung, Automatikwerk, silberfarbenes Zifferblatt mit goldfarbenen Indexen, Datumsanzeige, altersgemäß guter Zustand, Uhr läuft an, Boden graviert "Monica 78 08 12", 10,7 x 34 mm (HxD), Armbandlänge 24 cm, G. 37 g
Certina Automatic Blue Ribbon wristwatch, around 1965 18 karat, clock face labeled "Certina Automatic Blue Ribbon", caliber Certina 25-651, 28 jewels, stone-mounted rotor, Incabloc shock protection, automatic mechanism, silver-colored dial with gold-colored indexes, date display, age-appropriate good condition, bottom engraved "Monica 78 08 12"

Zuschlag: 360 EUR

Nr. 624
Limit: 900 EUR

Zoom


Pendule / Freimauerer Uhr mit allsehenden Auge, 2. Hälfte 18. Jh.

später Barock / Klassizismus, feststehendes Federhaus, Spindelgang, Schlüsselaufzugswerk, Messingzifferblatt mit römischen Stundenziffern, arabischen Minuterie, geschwärztes Gehäuse, Scheinpendel, 1/2-Stunden-Schlag auf Glocke, alle vier Seiten verglast, Uhr verziert mit durchbrochenen Messingornamenten, über dem Zifferblatt befindet sich in Messing graviert das Auge der Vorsehung, auch allsehendes Auge, Auge Gottes oder Gottesauge, Uhr wurde wohl in England für den amerikanischen Markt gefertigt, Schlüssel vorhanden, altersgemäß guter Zustand, Gehäuse und Zierleisten überarbeitet, Griff erneuert, oben rechter und linker Abschluss fehlt, Uhrwerk wohl ursprünglich mit zwei Schlagwerken und Glocken, ein Schlagwerk fehlt, Uhr läuft an, 45 x 27,5 x 15 cm (HxBxT)
Pendulum clock / Freemason's clock with Eye of Providence, 2nd half 18th century, late Baroque / early Classicism, fixed spring barrel, verge escapement, key winding mechanism, brass dial with Roman hour numerals and Arabic minute scale, blackened corpus, mock pendulum, all four sides with glass, Clock decorated with openwork brass ornaments, over the dial there is the Eye of Providence or the "all-seeing eye of God", clock was probably produced in England for the American market, with key, good age-appropriate condition, corpus and fittings restored, handle new, some decoration on upper right and left missing, clockwork supposedly with two striking works and bells, one striking work is missing


 
^