Auktionshaus Breitschuh
Inhaber Henry Thurisch

NACHVERKAUF
66. Kunst- und Antiquitätenauktion am 25. April 2020

Asiatika

ab 13:25 Uhr - 52 Objekte
Nr. 483
Limit: 240 EUR

Zoom


Wasserbüffel, China, wohl Tang-Dynastie (618 - 907)

Terrakotta, unglasierte Figur aus rotem Ton, hohl gearbeitet auf Plinthe stehend, altersgemäßer Zustand, Erdreste, 11 x 16 cm (HxB) , Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Red pottery water buffalo, Tang Dynasty (618 - 907), unglazed figurine, hollow body, condition compliant with age, residual dirt

Nr. 484
Limit: 100 EUR

Zoom


Manjushri, Tibet, 1. Hälfte 20. Jh.

Kupferbronze, mit Bhumisparsa Mudra (Geste der Erdberührung), teilweise vergoldet, Boden verschlossen mit Lotusmarke, Bestzustand, 7 x 4 x 3 cm (HxBxT), Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Tibetan figure of Manjushri with bhumisparsa mudra, partially gilded, bottom closed, best condition

Nr. 489
Limit: 75 EUR

Zoom


Pferd im Tang-Stil, China, 2. Hälfte 20. Jh.

Metall emailliert, mit stehender Mähne und kurzem Schweif, verzierter Sattel, in den Hufen, am Bauch und am Hinterteil Löcher zur Montierung, guter Zustand, am Hinterteil minimale Korrosion am Loch, H. 13 cm
Horse in the Tang period style, China, 2nd half of the 20th century, enamelled metal, hoofs, belly and behind with holes for mounting, good condition, some slight corrision at the back hole

Nr. 496
Limit: 100 EUR

Zoom


Zopfschmuck oder Amulett, Tibet, vor 1900

Silber, runde Scheibe mit zentraler Blume und Granulierung in drei Ringen am äußeren Rand; unten angebracht drei mal zwei Ketten, die in runden Perlen enden; umseitig mittig zwei Ösen zur Befestigung mit einem Band, altersgemäß sehr guter Zustand, Scheibe D. 4,5 cm, Gesamt L. 18 cm
Braid decoration or amulet, Tibet, before 1900, silver, round disc with two loops at the center back, front decorated with granulation work and a flower, at the bottom three sets of two chains, ending in pearls/balls, very good age-appropriate condition

Nr. 501
Limit: 120 EUR

Zoom


Schwere Kalkdose, Tibet / Nepal, um 1900

Messing, rituelle Dose für gelöschten Kalk, zum Mischen mit Betelnüssen, mit Resten von Kalk, Spatel nicht mehr vorhanden, altersgemäß guter Zustand, schöne Patina, 5 x 12 cm (HxD)
Heavy brass betel nut lime container, Tibet / Nepal, approx. 1900, ritualistic box containing powdered lime for mixing with betel nut, spatula missing, good age-appropriate condition, lovely patina

Nr. 503
Limit: 100 EUR

Zoom


Pilgerflasche, Tibet, 19. Jh.

Messing, beidseitig graviert mit floralen Ornamenten, zwei Tragebefestigungen, guter Zustand, Verschluss fehlt, 15 x 10,5 cm (HxB), Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Pilgrim bottle, Tibet, 19th century, brass, engraved on both sides, good condition, clasp is missing

Nr. 504
Limit: 200 EUR

Zoom


Saraswati, Indien, 19. Jh.

Stein, Göttin der Muse, Künste und der Weisheit, spielt auf einer Vina, neben ihr eine Gefährtin mit Bhumisparsha Mudra, altersgemäß guter Zustand, 16,5 x 12 cm (HxB), Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
India, carved stone figure of Saraswati, holding a veena, 19th. century, goddess of wisdom, secunded by a consort showing the Bhumisparsha Mudra, good condition compliant with age

Nr. 510
Limit: 500 EUR

Zoom


Halsschmuck, Tibet / Ladakh, vor 1900

vierreihig, drei Reihen Perlen aus Koralle, Türkis und Bernstein auf Wollfäden aufgezogen, unterste Reihe je drei Koralle-Perlen unterbrochen von "Jasminknospen"-Perlen (champa, ein Fruchtbarkeitssymbol), an den Enden jeweils durch dreieckige Silberhülse verbunden, Hülse mit Emaille-Bemalung in grün, blau und gelb sowie Granulierung, Verschluss mit Kugel und Öse, altersgemäß guter Zustand, Faden intakt, minimale Bestoßungen, L. 58 cm
Necklace, Tibet or Ladakh, before 1900, consisting of four strands with coral, turquoise, amber and silver pearls, held at the ends by a triagular casing through which the string runds, the casing is decorated with enamel and fine granulation work, the lowest strand is made up of coral pearls only, interspersed with silver jasmine buds (champa), a symbol of fertility, closes via loop and toggle, good age-appropriate condition, string not broken, minimal damage to some pearls

Nr. 511
Limit: 60 EUR

Zoom


Kono Bairei, "Zwei Enten mit Päonie"

(1844 - 1895) , Zuschreibung, Farbholzschnitt/Papier, unsigniert, Meiji (um 1890), deskriptive Darstellung zweier Enten am Wasser vor einem kleinen Steckzaun mit Päonie (Pfingstrose), sehr ähnlich der Schilderungen von Kono Bairei in dessen Werk zur Vogelwelt: Bairei Hyakucho Gafu (Bairei's Album of One Hundred Birds), Tokyo, Kineido and Kyoto, Okura Magobei, Meiji 14 (1881), hier in deutlich größerem Format, links der Darstellung bezeichnet (nicht aufgelöst), altersgemäß guter Zustand, etwas angestaubt, Darstellung 33 x 22,2 cm (HxB), Passepartout, Gesamtmaß 48 x 37,5 cm (HxB)
Kono Bairei (attr.), Two ducks infront of a peony, colour woodcut, unsigned, Meiji (around 1890), similar to Kono Baireis woodcuts in Hyakucho Gafu, here larger format, good condition, slightly dusty, mounted in passe-partout

Nr. 512
Limit: 1400 EUR

Zoom


Große Guanyin, China wohl Dehua Provinz, 17./18. Jh.

ungemarkt, Qing-Dynastie, Porzellan, Guanyin mit langem Gewand mit aufgesetzten Blüten und Blättern, in den Händen eine Perlenkette und ein kleiner Krug, auf der Rückseite ein alter nicht mehr lesbarer Aufkleber, altersgemäßer Zustand, Brandrisse, Hals alt restauriert, ein Blatt der rechten Schulter neu restauriert, mit leichten Beschädigungen an Gefäß und Ohrringen, H. 39 cm, Bitte besichtigen.
Large Guanyin statue, probably from the Dehua province, approx. 17th/18th century, not marked, Qing dynasty, porcelain, a guanyin wearing a long dress with attached flowers and leaves, in her hand a pearl necklace and a small jug, on the back an unreadable sticker, age-appropriate condition, fire cracks, neck has been restored in the past, a leaf at the right shoulder has been newly restored, small damages to jug and earrings

Nr. 514
Limit: 65 EUR

Zoom


Pferd im Tang-Stil, China, 2. Hälfte 20. Jh.

Messing, mit stehender Mähne und kurzem Schweif, mit Sattel und Halfter, guter Zustand, grünliche Roststellen an der Unterseite, im Maul und am Übergang vom Sattel zur Mähne, H. 15 cm
Horse in the Tang period style, China, 2nd half of the 20th century, brass, good condition, some slight rusty/corroded spots

Nr. 517
Limit: 40 EUR

Zoom


Deckelvase, China, 20. Jh.

Porzellan, auf goldfarbenem Grund fliegende Kraniche und Kirschblüten, guter Zustand, kleine Chips am inneren Rand der Öffnung, mit Deckel H. 40 cm
Chinese vase with lid, porcelain, decorsted with cranes and cherry blossoms on gold-coloured base, good condition, tiny chips on the inside of the mouth

Nr. 518
Limit: 120 EUR

Zoom


Auf Pferd reitender Khandoba mit seiner Gefährtin Mhalsa, Indien, 1. Hälfte 20. Jh.

Messing, dreiteilige Figur auf rechteckigen Sockel, auf dem Schirm die fünfköpfige Naga die sich über die beiden wölbt, guter Zustand, 20 x 12 x 7 cm (HxBxT), Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Khandoba and Mhalsa, India, the god siting on a horse with his consort, brass, cast in three sections, framed by a prabha with five headed cobra canopy, 1st half of the 20th century

Nr. 519
Limit: 120 EUR

Zoom


Figur eines Gelehrten in der Art des Shou Xing, China, ca. 19./20. Jh.

Buchsbaum, Statue eines alten Mannes, verm. daoistischer Gott des langen Lebens, guter Zustand, Holz leicht rissig, eine Absplitterung, H. 19,5 cm
Figure of a wise man, China, approx. 19th/20th century, boxwood, probably depicting Shou Xing, the Daoist god of longetivity, good condition, small cracks

Nr. 523
Limit: 80 EUR

Zoom


Zwei Deckelvasen, China

1) Blaue Vase mit Seerosendekor, 20. Jh., Porzellan, im Boden in rot gemarkt, auf blauem Grund Seerosen und Kraniche, guter Zustand, kleinere Fehlstellen am oberen Rand, H. 26 cm 2) Schwarze Vase mit Kürbissen, 20. Jh., Porzellan, auf schwarzem Grund Kürbisse und Schmetterlinge mit Ranken, dazu ein Holzsockel, guter Zustand, oberer Rand minimal berieben, ohne Holzsockel H. 26 cm
Two contemporary Chinese vases, with lids 1) blue background, with water lilies and cranes, porcelain, marked in red at the bottom, good condition, minor chips towards upper rim 2) black vase with gourds, porcelain, with a wooden base, good condition, upper rim with minor rubbing

Nr. 529
Limit: 360 EUR

Zoom


Ritual Kanne / Teekanne, Tibet, 19. Jh.

Kupfer, getrieben, ziseliertes und durchbrochenes Messing, umlaufende Rankenbänder, verziert mit buddhistischen Motiven, Drachentülle und Drachengriff mit Türkis-Augen, altersgemäßer Zustand, Henkel etwas verbogen und repariert, ein Türkis Auge am Griff fehlt, H. 32 cm, Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Tibetan copper pot / Bhumpa, for ritual purposes?, brass decorations with traditional Tibetan designs, dragon handle and spout, with turquoise eyes (one missing), handle bent and mended, height 32 cm, 19th century

Nr. 533
Limit: 240 EUR

Zoom


Buddha, Burma, 19. Jh.

Bronze, Figur im Lotussitz auf dreifüßigen, flachen Sockel, Dharmachakra Mudra, guter Zustand, mit dunkler Patina, 13 x 9 cm (HxB), Provenienz: norddeutsche Privatsammlung.
Bronze Burma buddha, lotus position, Dharmachakra Mudra, Burmese bronze, on a three-legged base, 19th century


 
^