Auktionshaus Breitschuh
Inhaber Henry Thurisch

NACHVERKAUF
64. Kunst- und Antiquitätenauktion am 27. April 2019

Asiatika

ab 12:15 Uhr - 73 Objekte
Nr. 355
Limit: 120 EUR

Zoom


Pilgerflasche, Tibet, 19. Jh.

Messing, beidseitig graviert mit floralen Ornamenten, zwei Tragebefestigungen, guter Zustand, Verschluss fehlt, 15 x 10,5 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Pilgrim bottle, Tibet, 19th century

Nr. 360
Limit: 450 EUR

Zoom


Große Pi-Scheibe, China

im archaischen Stil, grün-braune Jade (Nephrit), auf der Oberseite neun Chilong-Drachen, glatte Rückseite mit eingeritzten Schriftzeichen, guter Zustand, starke Kalzifikation, D. 30 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Bi disc with nine Chilong dragons, China, good condition, severe calcification, smooth back side with incised characters, diameter 30 cm

Nr. 361
Limit: 180 EUR

Zoom


Schlagfeuerzeug mit Pulvertasche, Tibet, 19. Jh.

Eisen, Messing, Silber, Koralle, Yakleder, kleines Etui als Gürtelanhänger für Feuerstein und Zunder, altersgemäßer Zustand, Schlageisen restauriert, 8 x 14 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Tibetan lighter with powder bag, 19th century, various materials (iron, brass, silver, coral, yak leather), impact-iron restored

Nr. 362
Limit: 1500 EUR

Zoom


Reiter zu Pferd, China, Tang-Dynastie (618 - 907)

Terrakotta, rotbrauner Ton, Reste von Engobe und Pigmenten, Reiter auf einer Bodenplatte stehend, Originalzustand, 26 x 20 cm (HxB), mit Thermolumineszenz-Gutachten von Ralf Kotalla
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Chinese pottery equestrian figure, Tang Dynasty (618 - 906), animal figurine depicted standing on a foursquare floor panel, looking ahead, head slightly tilted, thermoluminescence assessment, residual slip and pigments

Nr. 365
Limit: 250 EUR

Zoom


Kopulierendes Paar, China, 20. Jh.

schwarze Jade mit braunen Einschlüssen, erotische Darstellung, guter Zustand, 14 x 21 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Copulating couple, China, 20th century, erotica, jade with brown inclusions, good condition, length 21 cm

Nr. 367
Limit: 50 EUR

Zoom


Elefanten Weihrauchgefäß, Tibet, 2. Hälfte 20. Jh.

Messing, reich verzierter Elefant mit zum Teil durchbrochenen Korpus, Deckel mit Schließe, altersgemäß guter Zustand, 15 x 18 x 9 cm (HxBxT)
Tibetan elephant censer, 20th century, brass, richly ornamented elephant with partly perforated body, lid with clasp

Nr. 370
Limit: 300 EUR

Zoom


Sukhothai Buddhakopf, Thailand, wohl 15. Jh.

Bronze, feiner Guss mit noch vorhandenen Tonkern der verlorenen Form, altersgemäß guter Zustand, Flamme abgebrochen, rotbraune Patina, H. 16 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Sukhothai period bronze Buddha, Thailand, head with a flame-shaped aureole (broken), finely curled hair, fine cast, possibly 15th century

Nr. 371
Limit: 60 EUR

Zoom


Kleine runde Deckeldose, Tibet, 19. Jh.

Messing stellenweise versilbert, Kupfer Bodenplatte mit Mäanderband, reiche Ornamentik, guter Zustand, 4 x 6  cm (HxD)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Tibetan small round brass casket, 19th century, partly silvered, richly ornamented

Nr. 372
Limit: 180 EUR

Zoom


Butterlampe mit Bodhisattva Tara, Tibet, 20. Jh.

Bronze, im Lotussitz wird Tara vierarmig mit ihren Attributen dargestellt, zu Ihren Füßen eine Butterlampe, guter Zustand, 21 x 12 x 17 cm (HxBxT)
Bronze Tibetan butter lamp, with Bodhisattva Tara, 20th century, in lotus position Tara is depicted four-armed, a butter lamp at her feet

Nr. 376
Limit: 80 EUR

Zoom


Schlagfeuerzeug mit Zundertasche, Tibet, 20. Jh.

Eisen, Messing, Koralle, Türkis, Yakleder, altersgemäßer Zustand leicht korrodiert, 5,5 x 12 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Tibetan tinder box / lighter, brass, silver, coral, turquoise, yak leather, slightly corroded, condition compliant with age, 20th century

Nr. 378
Limit: 150 EUR

Zoom


Bodhisattva Tara, Tibet, 19. Jh.

Bronze, Figur barfuß stehend auf Lotossockel, im Tanz vertieft, altersgemäß guter Zustand, H. 19 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Tibetan bronze statue of Bodhisattva Tara, a standing figure impression of preoccupied dancing, barefooted on lotus-shaped base, wearing jeweled necklaces and clothing, 19th century

Nr. 379
Limit: 450 EUR

Zoom


Ritual Kanne / Teekanne, Tibet, 19. Jh.

Kupfer, getrieben, ziseliertes und durchbrochenes Messing, umlaufende Rankenbänder, verziert mit buddhistischen Motiven, Drachentülle und Drachengriff mit Türkis-Augen, altersgemäßer Zustand, Henkel etwas verbogen und repariert, ein Türkis Auge am Griff fehlt, H. 32 cm
Tibetan copper pot / Bhumpa, for ritual purposes?, brass decorations with traditional Tibetan designs, dragon handle and spout, with turquoise eyes (one missing), handle bent and mended, height 32 cm, 19th century

Nr. 380
Limit: 180 EUR

Zoom


Kleine Maske, Nepal, um 1920

Holz dunkel gebeizt, geschnitzt, Mund und Augen offen, Reptil als Kopfbedeckung, guter Zustand mit schöner Patina, 13 x 9 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Nepal, darkly stained wood, eyes and mouth open, reptile hat, nice patina, 1920

Nr. 386
Limit: 110 EUR

Zoom


Figürliche Petschaft, China, 20. Jh.

Jade, zwei Drachen mit der Feuerkugel spielend, Sockel mit Gedicht und Landschaft graviert, Boden mit Siegel, guter Zustand, 10 x 3 x 3 cm (HxBxT)
Jade carved dragon signet, China, two dragons playfully entwined around a fire ball, base holding a poem and landscape carvings, 20th century

Nr. 390
Limit: 120 EUR

Zoom


Manjushri, Tibet, 1. Hälfte 20. Jh.

Kupferbronze, mit Bhumisparsa Mudra (geste der Erdberührung), teilweise vergoldet, Boden verschlossen mit Lotusmarke, Bestzustand, 7 x 4 x 3 cm (HxBxT)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Tibetan figure of Manjushri with bhumisparsa mudra, partially gilded

Nr. 392
Limit: 120 EUR

Zoom


Altar des vierarmigen Vishnu, Indien, 20. Jh.

Messing, Vishnu auf hohem Sockel mit seinen Attributen, Topfkrone auf dem Haupt und die fünfköpfige Naga beschützend über ihn, Altar bestehend aus drei Teilen, guter Zustand, 19 x 11 x 8 cm (HxBxT)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Vishnu altar / shrine, brass, cast in three sections, framed by a prabha with five headed cobra canopy, 20th century

Nr. 393
Limit: 300 EUR

Zoom


Buddha, Burma, 19. Jh.

Bronze, Figur im Lotussitz auf dreifüßigen, flachen Sockel, Dharmachakra Mudra, guter Zustand, mit dunkler Patina, 13 x 9 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Bronze Burma buddha, lotus position, Dharmachakra Mudra, Burmese bronze, on a three-legged base, 19th century

Nr. 394
Limit: 180 EUR

Zoom


Sitzender Beamter, China, 19. Jh.

Holz, geschnitzt, polychrom und gold gefasst, altersgemäß guter Zustand, 19 x 10 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Wooden figurine, China, depicting a seated figure of an official with a golden cape

Nr. 396
Limit: 350 EUR

Zoom


Bronze Buddha, Thailand, 18. Jh.

Bronze, Buddha sitzt auf einem Lotussockel mit Bhumisparsa Mudra (Geste der Erdberührung), Gewand graviert, Reste von Lack und rotem Pigment, altersgemäß guter Zustand, Gussfehler am Lotussockel vorne, 17 x 14 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Thai, seated bronze Buddha, showing bhumisparsa mudra (gesture of earth witness), ornamented attire, residual varnish and pigments, casting flaw at lotus-base, 18th century

Nr. 398
Limit: 160 EUR

Zoom


Zwei Öllampen, Lakshmi die Lichtbringerin, Indien, 19. Jh.

Messing, Göttin der Schönheit und des Glücks sowie Bringerin des Lichts, altersgemäßer Zustand, schwarze Lackreste, H. 12 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. India, brass, pair of oil lamps, shaped as Lakshmi, Lightbringer and goddess of beauty and bliss, remains of black varnish, 19th century

Nr. 401
Limit: 300 EUR

Zoom


Wasserbüffel, China, wohl Tang-Dynastie (618 - 907)

Terrakotta, unglasierte Figur aus rotem Ton, hohl gearbeitet auf Plinthe stehend, altersgemäßer Zustand, Erdreste, 11 x 16 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Red pottery water buffalo, Tang Dynasty (618 - 907), unglazed figurine, hollow body, condition compliant with age, residual dirt

Nr. 403
Limit: 450 EUR

Zoom


Deckelgefäß / Kultgefäß des Guang-Typ, China, 20. Jh.

im Stil der Zhou- / Shang-Dynastien, den damals verwendeten Gefäßen zur Aufbewahrung alkoholischer Getränke nachempfunden, weiß-gelbe Jade mit meist roten Einschlüssen, rechteckiges Gefäß mit Deckel in Form eines Fabeltieres, Taotie-Muster in Gefäßwände eingraviert und auf Rücken des Fabeltieres plastisch dargestellt, altersgemäß guter Zustand, 17 x 18 x 6 cm (HxBxT)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Vergleiche beschriebene Bronze Ausstellungsstück 25 in "Neue Funde in China" von Elisseeff des Hirmer-Verlag und Position 706 von 1989 bei Sotheby’s Hong Kong. cultural vessel of Guang type, jade, style of Shang / Zhou Dynasties (13. century - 221 BC), with engraved and plastical taotie masks, moddeled on vessels holding alcoholic beverages, yellowish-white jade with red inclusions, rectangular vessel with lid holding a mythical creature

Nr. 405
Limit: 950 EUR

Zoom


Großer Elefant, Indien, 20. Jh.

Palisander, prächtig ausgeschmückter Elefant mit Stoßzähnen aus Bein, reich geschnitzte Decke, schwer und sehr dekorativ, guter Zustand, 63 x 56 cm (HxL)
Big elephant, rosewood, tusks from bone, splendidly decoratived elephant with richly ornamented blanket, very decorative, good condition, heigth 63 cm

Nr. 408
Limit: 300 EUR

Zoom


Stehender Beamter, China, wohl Tang-Dynastie (618 - 907)

Terrakotta, roter Ton mit Resten einer Kaltbemalung, würdevolle Darstellung, altersgemäß guter Zustand, H. 39 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Terracotta standing man / official with folded hands wearing a long jacket, probably Tang Dynasty (618 - 907), dignified depiction

Nr. 412
Limit: 150 EUR

Zoom


Auf Pferd reitender Khandoba mit seiner Gefährtin Mhalsa, Indien, 1. Hälfte 20. Jh.

Messing, dreiteilige Figur auf rechteckigen Sockel, auf dem Schirm die fünfköpfige Naga die sich über die beiden wölbt, guter Zustand, 20 x 12 x 7 cm (HxBxT)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. Khandoba and Mhalsa, India, the god siting on a horse with his consort, brass, cast in three sections, framed by a prabha with five headed cobra canopy, 1st half of the 20th century

Nr. 416
Limit: 500 EUR

Zoom


Figur eines Beamten, China, wohl Ming-Dynastie (1368–1644)

bräunliche Jade, würdevolle Darstellung eines Beamten oder Würdenträgers, Gesichtsausdruck erinnert allerdings an einen Krieger (Vergleich: Seite 192 in "Das alte China" von Fangzi und Tomasevic, 1985 verlegt vom Herder-Verlag) der nördlichen Wei-Dynastie (386–534 n. Chr.), guter Zustand, Kalzifikation, H. 37 cm
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. standing man / officer or soldier, China, arguably Ming Dynasty, brownish jade, dignified depiction of official or dignitary, facial expression more resembling a soldier of northern Wei Dynasty, good condition, calcification, heigth 37 cm

Nr. 417
Limit: 250 EUR

Zoom


Saraswati, Indien, 19. Jh.

Stein, Göttin der Muse, Künste und der Weisheit, spielt auf einer Vina, neben ihr eine Gefährtin mit Bhumisparsha Mudra, altersgemäß guter Zustand, 16,5 x 12 cm (HxB)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. India, carved stone figure of Saraswati, holding a veena, 19th. century, goddess of wisdom, secunded by a consort showing the Bhumisparsha Mudra, good condition compliant with age

Nr. 420
Limit: 120 EUR

Zoom


Essbesteck, Tibet, 1. Hälfte 20. Jh.

Messer und zwei Stäbchen im metallbeschlagenem Etui, altersgemäß guter Zustand, L. 26 cm
Sets of Tibetan utensils / cutlery, knife and chopsticks with case

Nr. 421
Limit: 80 EUR

Zoom


Rauchdose, Indien / Rajasthan, 2. Hälfte 19. Jh.

Messing, herzförmiger Korpus mit durchbrochenem Dekor, auf dem Deckel ein festlich geschmückter Nandi Bullenkopf, altersgemäßer Zustand, 14 x 15 cm (HxB)
Indian brass incense burner, the lid decorated with a head of a Nandi Bull, 2nd half of 19th century, heart-shaped body with perforated ornaments

Nr. 423
Limit: 100 EUR

Zoom


Glocke, Tibet, 19. Jh.

Bronze, schlanke, gedrückte Form, mit spärlichem Dekor, Eisenklöppel geschmiedet, altersgemäß guter Zustand, mit schöner Patina, 14 x 10 x 9 cm (HxBxT)
Tibetan bell, 19th century, bronze, slender, squeezed form, sparsely ornamented, iron-toggle forged, good condition compliant with age

Nr. 424
Limit: 120 EUR

Zoom


Vorhängeschloss, Südindien, 19. Jh.

Eisen, geschmiedeter Schlosskörper, einschiebbarer Mechanismus mit Verschlussbügel und Steckschlüssel, guter Zustand, 8 x 29 cm (HxL)
Provenienz: norddeutsche Privatsammlung. South Indian iron padlock, 19th century, good condition


 
^